Nachhaltiges

Wachstum

Die Geschichte von JOOS HOLZBAU begann vor über hundert Jahren. Den bisher stärksten  Wandel erlebte die Familienzimmerei aus Orsingen unter den heutigen Inhabern Konrad Joos und seiner Frau Gerda: die Entwicklung von der handwerklich geprägten Reißboden-Zimmerei zur computerunterstützten Fertigung. Und mit Zimmerermeister Stefan Joos ist mittlerweile bereits die vierte Generation im Unternehmen aktiv. Unser Familien(stamm)baum weist also schon eine ganze Menge von Ringen auf. Mit Leidenschaft, Können und Verantwortungsbewusstsein werden wir weiterhin konsequent daran arbeiten, dass er auch in Zukunft wächst und gedeiht.

1909 Gründung durch Konrad Joos

1952 Übernahme durch Arthur Joos

1977 Konrad Joos legt Meisterprüfung als Zimmerer ab und übernimmt die Geschäftsleitung.

1978 Neubau Werkstatt im Hägleweg 9, Orsingen

1979 Neubau Abbundhalle

1984 Einstieg in den Holzhausbau + Anschaffung Abbundanlage für Blockhäuser

1998 Anschaffung CNC-Abbundanlage

2000 Eintritt in den Qualitätsverband DachKomplett

2009 Stefan Joos legt Zimmerer-Meisterprüfung ab und wird Gebäudeenergieberater (HWK).

2011 Anschaffung Elementbautisch

2012 Neubau Abbund- & Montagehalle

2012 Einzelfirma wird zur Holzbau Joos GmbH & Co. KG; gemeinsame Unternehmensleitung: Konrad und Stefan Joos

2015 Stefan Joos erwirbt Titel „Betriebswirt des Handwerks“.

2017 Konrad und Stefan Joos gleichberechtigte Teilhaber und Geschäftsführer

2017 Umbenennung in Joos GmbH & Co. KG

2017 Konrad Joos erhält den "Goldenen Meisterbrief" für 40-jähriges Zimmerermeister-Jubiläum

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. (OK)